Rezept von Meera Sodha: Pad Thai mit Erdnussmus und lila Brokkoli

Rezept von Meera Sodha: Pad Thai mit Erdnussmus und lila Brokkoli

Asien vegetarisch – 120 Rezepte
von Mumbai bis Peking
Meera Sodha
Fotos: David Loftus
Dorling Kindersley Verlag (2020)
Mehr über den Verlag

"In den späten 1930er-Jahren veranstaltete der thailändische Premierminister einen öffentlichen Wettbewerb, um ein neues Nationalgericht zu finden. Der Siegerbeitrag bestand aus Reisnudeln, Gemüse, Erdnüssen, Garnelen und Eiern. Er wurde pad thai genannt (pad steht für »Pfannengericht«), um ein Bewusstsein für alles Thailändische zu fördern.", erläutert die Kochbuchautorin Meera Sodha. Für mich ist das Gericht der Inbegriff des Wohlfühlessens – hier in der veganen Variante. Sie steht der mit Garnelen aber um nichts nach – im Gegenteil: Knuspriger Tofu, knackiger Brokkoli und viel Sauce ergeben ein stimmiges Endprodukt. Julia | Mehr Tofu-Rezepte

ORIGINALREZEPT von Meera Sodha: Pad Thai mit Erdnussmus und lila Brokkoli
Für 4 Personen

H...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2020

Meistgelesen

Themen A-Z