Rezept von Matthias F. Mangold: Kohlrabiwürfel in Kräutersahne

Rezept von Matthias F. Mangold: Kohlrabiwürfel in Kräutersahne

Deutsche Küche neu entdeckt!
Matthias F. Mangold
Fotos Silvio Knezevic
Gräfe und Unzer (2015)
Mehr über den Verlag

Ich halte Kohlrabi für sehr unterschätzt, dabei ist es so ein gutes Gemüse, wenn man die Tennisball-großen Exemplare aus manch konventionellem Anbau liegen lässt. Dieses Rezept eignet sich für Spontaneitäten, wenn Dill und Petersilie im Haus ist. Der Weißwein rundet ab. Fast wie früher bei Mama mit Béchamel, nur leichter. Katharina

ORIGINALREZEPT von Matthias F. Mangold: Kohlrabiwürfel in Kräutersahne
Für 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Min.

Gewusst wie – nicht nur roh, auch gegart schmeckt Kohlrabi saftig-frisch.

Zutaten
3 kleine Kohlrabi (ca. 600 g)
200 g Sahne
100 ml Weißwein
3-4 Stängel Dill
1 kleines Bund Petersilie
Salz, Pfeffer
1-2 Prisen Zucker
1 EL Essig

Zubereitung
1. Das Kohlrabigrün abschneiden und beiseitelegen. Die Kohlrabi schälen und in 1½ -2 cm große Würfel schneiden. Sahne und Wein in einem Topf aufkochen. Bei geschlossenem Deckel so lange kochen, bis ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2016

Meistgelesen

Themen A-Z