Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Über 5.000 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Matt O’Connor: Gin-Tonic-Sorbetto

The Icecreamists – Exklusive Eiscreme und andere Laster, Matt O’Connor, Fotos Anders Schonnemann, Fackelträger-Verlag (2013)

Das Rezept für Gin-Tonic-Sorbetto des Eisexpertens Matt O’Connor hat Klasse. Für alle, die Gin Tonic lieben, sogar ein Muss, würde ich sagen. Zunächst wird ein Zuckersirup (Läuterzucker) hergestellt, der mit Tonic Water aromatisiert wird. Gin, Limettensaft und Zitronensaft kommen dann zum Kühlen hinzu. Das Sorbet gelingt mit und ohne Eismaschine. Ich würde übrigens einen ganzen Esslöffel Gin zum Aromatisieren verwenden. Meine Gäste, denen ich das Gin-Tonic-Sorbetto serviert habe, bestehen inzwischen drauf, es jedes Mal wieder zu bekommen. Simone | Mehr Rezepte für Eiscreme

ORIGINALREZEPT

von Matt O’Connor: Lenin und Limette – Gin-Tonic-Sorbetto

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepten vor.

Alle Rezensionen sind kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.700 Rezepte und täglich Neues,
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen,
  3. mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam.

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Juni 2014

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9