Rezept von Martina Lessing: Bratapfelmousse

Rezept von Martina Lessing: Bratapfelmousse

Fingerfood & Co – Kleine Happen für Feste und Gäste
Martina Lessing, Fotos K. Westermann, Verlag Lesethek (2010)

Das Rezept von Martina Lessing aus ihrem Kochbuch Fingerfood & Co brachte bisher jeden Gast zum glücklichen Schweigen, selbst wenn es ohne Rosinen und Alkohol zubereitet wird. Die Mousse ist so fluffig, cremig und voller winterlichem Aroma, dass man ihr den Aufwand gerne nachsieht. Katharina

ORIGINALREZEPT: Bratapfelmousse
Für 8 Personen

Zutaten
5 säuerliche äpfel
2 Zimtstangen
1 EL Rosinen
1 EL geschälte Mandeln
4 EL brauner Rum
5 EL Ahornsirup
60 ml Weißwein
20 g Butter
3 Eigelb
3 Eiweiß
100 g Zucker
250 ml Sahne

Zubereitung
1. Den Backofen auf 200˚C vorheizen.

2. Mit einem Apfelausstecher von 4 Äpfeln die Kerngehäuse entfernen, die Äpfel auf ein Blech legen und je eine halbe Zimtstange, Rosinen und Mandeln i...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • erfährst Du täglich Neues über die besten Kochbücher.
  • erhältst Du Zugang zu den besten Rezepten daraus.
  • bekommst Du Anzeigen-freien Lesegenuss & inspirierende Newsletter für das Kochen zuhause.

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen.

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2010

Meistgelesen

Themen A-Z