Rezept von Martin Walker: Aiguillettes de canard miel et moutarde

Rezept von Martin Walker: Aiguillettes de canard miel et moutarde

Brunos Kochbuch. Rezepte und Geschichten aus dem Périgord
Martin Walker, Fotos Klaus Einwanger
Diogenes Verlag (2014)

Eine schnelle und sehr leckere Variante von Entenbrust mit Honig-Senf-Sauce. Doris

ORIGINALREZEPT von Martin Walker: Aiguillettes de canard miel et moutarde
Für 4-6 Personen

Aiguillettes sind die Filetstreifen unter der sehr viel teureren Entenbrust. In Frankreich kann man diese Filets separat kaufen. Man kann dieses Rezept aber auch mit Magret de canard zubereiten; dazu bitte Fetthaut entfernen und Entenbrust quer zur Fleischfaser in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden. Vor der Zubereitung sollten die Filets (bzw. Entenbruststreifen) sorgfältig pariert werden (siehe unten).

Zutaten
80 g Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
40 g Entenschmalz oder 40 ml Olivenöl
1 kg Aiguillettes (s.o.)
6 EL klarer Honig
6 gehäufte EL körniger Senf...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2015

Meistgelesen

Themen A-Z