Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Bon appétit!
Katharina Höhnk

Rezept von Martin Pöt Stoldt: Zwetschgendatschi

Gutes Brot braucht Zeit – Backen mit langer, kalter Teigführung und eigener Hefe, Martin Pöt Stoldt, Ulmer Verlag (2017)

Zwetschgendatschi, wie Zwetschgendatschi sein muss: Frisch aus dem Ofen ist der Boden außen noch leicht knusprig, innen wunderbar flaumig und unglaublich aromatisch. Der Belag: nicht zu sauer, nicht zu süß – und herrlich „gatschig“. Wir aßen ihn mit einem ordentlichen Klecks Sahne – und werden das ab sofort immer tun! Einzig die Verarbeitung des Teiges gestaltete sich eher widerspenstig: Echtes Ausrollen war nur mit einem gefetteten Nudelholz möglich. Versuch eins mit einer Lage Frischhaltefolie klebte höllisch! Charlotte | Mehr Rezepte für Pflaumenkuchen
ORIGINALREZEPT
von Martin Pöt Stoldt: Zwetschgendatschi Zwetschgenkuchen vom Blech

Lust auf mehr?

Werde Zeitpass-Leser:in!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte. Dich erwarten über 4.700 Beiträge und täglich Neues: kuratiert, getestet & empfohlen.

Mit einem Zeitpass ab 2,08 €/Monat kannst Du:

  • unbegrenzt lesen
  • eine persönliche Merkliste nutzen
  • werbefrei, datensparsam und stilvoll genießen

Werde Teil einer leidenschaftlichen Kochbuch-Community.

Jetzt 7 Tage gratis lesen

Veröffentlicht im August 2018

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9