Rezept von Martin Nordin: Gegrillter Halloumi-Burger mit Zwiebel-Pilz-Mus

Rezept von Martin Nordin: Gegrillter Halloumi-Burger mit Zwiebel-Pilz-Mus

Vegetarische Burger
Martin Nordin
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Riva Verlag (2018)

Ein vergleichsweise unkomplizierter und leckerer Burger, den es wieder geben wird. Der Clou ist das würzige Zwiebel-Pilz-Mus, das man auf die gebratenen Halloumischeiben gibt. Wir hatten Bedenken, dass dazu trocken sein würde, war es aber nicht. Ein Hinweis: Wir haben unseren Halloumi übrigens nicht abgespült und trocken getupft, weil wir die Marke kannten und wussten, dass er nicht zu salzig sein würde. Im Zweifel vorher einfach ein kleines Stückchen abschneiden und testen. Sabine | Weitere Burger-Rezepte

ORIGINALREZEPT von Martin Nordin: Gegrillter Halloumi-Burger mit Zwiebel-Pilz-Mus und frischem Thymian
Für 6 Burger

Wenn ich Zwiebeln klein schneide, die karamellisiert werden sollen, trenne ich zuerst die Ober- und die Unterseite ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2019

Meistgelesen

Themen A-Z