Rezept von Martin Johansson: Turbo-Topfbrot

Rezept von Martin Johansson: Turbo-Topfbrot

Sauerteigbrot – Rezepte und Tipps
zum Selberbacken
Martin Johansson, Fotos Stefan Wettainen
AT-Verlag (2014)

Mehr über den Kochbuch-Verlag

Topfbrotrezepte geistern schon ewig im Web herum, dies Rezept ist das erste, dessen Ergebnisse mich ganz überzeugen: ein wunderbar knuspriges, großporiges Brot. Annick

ORIGINALREZEPT von Martin Johansson: Turbo-Topfbrot
Ergibt 1 Brot

Bei diesem Brot kommt die sogenannte Autolyse zum Einsatz. Einfach ausgedrückt geht es dabei darum, weniger die Rührmaschine als vielmehr die Zeit für sich arbeiten zu lassen. Man verrührt Mehl und Wasser nur kurz und lässt diesen Vorteig mindestens 20 Minuten ruhen, bevor man das Salz hinzufügt und den Teig weiter bearbeitet. In der Ruhezeit entwickelt das Gluten (Klebereiweiss) lange Stränge und macht den Teig elastisch. Das Brot wird in einem gusseisernen Topf oder Schmortopf von 2 1/2 Liter Inhalt ge...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2014

Meistgelesen

Themen A-Z