Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Valentinas-Kochbuch.de – kochen, essen, glücklich sein | September 23, 2017

Nach oben scrollen

Top

Rezept von Marion Schmid: Rhabarber-Joghurt-Eis mit Mandelkrokant

Rezept von Marion Schmid: Rhabarber-Joghurt-Eis mit Mandelkrokant

Einfach Eis machen:
aus natürlichen Zutaten
Marion Schmid, S. Vollmeyer, Edition Styria (2013)

Mehr über den Kochbuch-Verlag

Eine wunderbare hellrosa Farbe, der säuerliche Geschmack von Rhabarber und Joghurt, dazu Mandelkrokant – das kann nur gut sein, denken wir, und das ist es auch! Die Menge wird das nächste Mal verdoppelt. Sabine (PS: Für das tolle Rezept gab es leider kein Foto, deswegen steht hier ein „Ersatz“ ohne den feinen Mandelkrokant.) Sabine

Rezept: Rhabarber Joghurt mit Mandelkrokant
Zubereitungszeit in der Eismaschine etwa 40 Minuten.

Dies ist das erste fruchtige Eis im Frühling und wird in der „eisbox“ immer schon sehnsüchtig erwartet. Wenn Sie es einmal zubereitet haben, werden Sie verstehen warum.

Zutaten Eis
300 g Rhabarber
150 g Joghurt
100 g Milch
50 g Sahne
2 Eigelb
100 g Zucker
40 g Dextrose
2 EL Zitronensaft
1 Prise Salz

Zutaten Mandelkrokant
100 g Mandeln
100 g Zucker

Zubereitung
1. Rhabarber schälen, in Stücke schneiden. Mit der Hälfte des Zuckers und einem Esslöffel Zitronensaft weich kochen, pürieren. Eigelb mit restlichem Zucker, Dextrose und Salz überm Wasserbad schaumig schlagen. Milch und Sahne aufkochen, dazurühren. Auf ca. 10 Grad erkalten lassen. Joghurt, pürierten Rhabarber und restlichen Zitronensaft dazurühren und für weitere 40 Minuten in die Eismaschine geben.

2. Mandeln schälen und fein hacken. Zucker in einer Pfanne schmelzen und hellbraun werden lassen. Gehackte Mandeln dazugeben, umrühren. Auf einem Holzbrett erkalten lassen, noch einmal klein hacken. Das Eis großzügig mit Mandelkrokant bestreuen.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Geschrieben im Juni 2013