Rezept von Margareta Schildt-Landgren: Schwedische Erbsenpfannkuchen mit Thymian

Rezept von Margareta Schildt-Landgren: Schwedische Erbsenpfannkuchen mit Thymian

Die neue nordische Küche
100 Rezepte – einfach,

naturnah, authentisch
Margareta Schildt-Landgren
Fotos Tine Guth Linse
AT Verlag (2015)
Mehr über den Verlag

Erbsen sind für mich der Norden und nichts ist leckerer als frische Erbsen. Daher musste dieses Gericht sein. Ich habe frische Erbsen genommen statt der gelben, was sich auch in der angenehmeren Farbe niederschlägt. Daher kann man sich das Vorkochen und Einlegen sparen. Es hat lecker geschmeckt. Ich würde hierzu einen Salat und frischen Schinken empfehlen. Patricia

ORIGINALREZEPT von Margareta Schildt-Landgren: Schwedische Erbsenpfannkuchen mit gebratenem Thymian und Senfcreme
Für 4 Personen

In Schweden sind Erbsensuppe und Pfannkuchen hoch geschätzte Hausmannsgerichte. In der folgenden modernen Rezeptvariante werden beide miteinander verknüpft und in Pfannkuchen verwandelt, die nach deftiger Erbsensuppe schmecken.

Zutaten
300 g ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2015

Meistgelesen

Themen A-Z