Rezept von Marcella Hazan: Bohnensuppe mit Rotkohl

Rezept von Marcella Hazan: Bohnensuppe mit Rotkohl

Die klassische italienische Küche
Marcella Hazan
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Echtzeit Verlag (2015)

Rotkohl, ungewohnt. Eine winterlich-deftige Suppe; die Tomate und die pürierten Bohnen sorgen für einen wunderbar sämigen Untergrund. Die Schwarte (gab's nicht einzeln zu kaufen) habe ich durch Bauchspeck ersetzt. Sehr lecker, köstlich nahrhaft zur kalten Jahreszeit! Katja

ORIGINALREZEPT von Marcella Hazan: Bohnensuppe mit Rotkohl / Zuppa di Fagioli e Cavolo Rosso
Für 6 Portionen

Dies ist nicht nur eine Suppe, sondern ein kräftiger Eintopf aus Schweinefleisch und Bohnen und reiht sich ein in die Gruppe der üppigen Bohnen- und Fleischgerichte, zu der auch das französische Cassoulet gehört. Sie brauchen sich nicht zu streng an das Rezept zu halten, sondern können die Anteile von Wurst, Bohnen und Kohl nach Ihrem Geschmack verändern. Da...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Oktober 2016

Meistgelesen

Themen A-Z