Rezept von Malte Härtig: Apfelbeignets mit Zitronenzucker

Rezept von Malte Härtig: Apfelbeignets mit Zitronenzucker

Das Glück der einfachen Küche.
Kneten, reiben, zupfen, mischen –
Kochen als sinnliches Handwerk
Malte Härtig & Jule Felice Frommelt
AT Verlag (2020)
Mehr über den Verlag

Die besten Sachen sind die einfachen – auch deshalb wird das Rezept für Apfelbeignets von Generation zu Generation weitergegeben. Autor Malte Härtig erklärt, was es auszeichnet: "Es lebt von den Aromen des Teiges, der Qualität des Apfels und natürlich der Freude am Wälzen, Rühren und Ausbacken." Aber auch vom spritzigen Zitronenzucker. | Mehr Rezepte für Äpfel

ORIGINALREZEPT von Malte Härtig: Apfelbeignets mit Zitronenzucker

Was der Larousse über Beignet (Karpfen) schreibt:
Zubereitung, die ausschließlich aus einem Teig besteht oder aus einem Teig, der eine rohe oder gegarte Zutat einhüllt und in Öl frittiert wird.
Es gibt Beignets aus Ausback-, Brand-, Brioche- und Waffelteig. Das Herstellungsprinzip ist einfach, doch die Zubereitung...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zum Interview mit dem Autor des Rezepts

Veröffentlicht im Oktober 2020

Meistgelesen

Themen A-Z