Rezept von Mali Höller: Spinatknödel

Rezept von Mali Höller: Spinatknödel

Echt Südtirol
85 Rezepte aus der Bergbauernküche
Mali Höller, Fotos Cettina Vicenzino
Christian Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Herrlich – ich mag Spinat und esse unglaublich gern Knödel. Serviert mit brauner Butter und Parmesan taugt dieses Gericht zur Leibspeise. Die Zubereitung ist einfach, wenn auch durch den frischen Spinat etwas zeitaufwändiger. Aber es lohnt sich. Die Knödel sind fluffig und schmecken intensiv nach Spinat. Ein geniales vegetarisches Gericht, das bei uns sicher regelmäßig auf den Tellern landet. Kochbuchtesterin Valeska

Von den Spinatknödeln waren ich und auch meine Freunde etwas enttäuscht, da der Spinat geschmacklich nicht so dominierend war, wie wir uns das vorgestellt haben. Ich hatte nur die Hälfte des Rezeptes gemacht und 450g fertigen Blattspinat aus dem TK genommen. Vielleicht lag es ja auch daran! Auch war für mich nicht so klar, o...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2012

Meistgelesen

Themen A-Z