Rezept von Mali Höller: Apfelstrudel

Rezept von Mali Höller: Apfelstrudel

Echt Südtirol: 85 Rezepte aus der Bergbauernküche
Mali Höller, Fotos Cettina Vicenzino
Christian Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Dieses Apfelstrudel-Rezept ist ein Hammer. In den einzelnen Schritten wird das Ziehen des Strudelteigs gut erklärt und genau so klappte es bei mir. Ich war dann aber fast erschrocken, als ich den riesengroßen Strudel wie ein “U” auf das Backblech setzte. Geschafft! Mit Schlagsahne oder Vanillecreme genossen ist er ein wahres Träumchen. Kochbuchtesterin Pia | Mehr Rezepte für Apfelkuchen & Apfelstrudel

ORIGINALREZEPT: Apfelstrudel
Für 1 Strudel
Zubereitungszeit: 90 Minuten

Zutaten für den Teig
250 g Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
2 ½ EL Öl
⅛ l Milch

Zutaten für die Füllung
2 kg säuerliche Äpfel (Grafensteiner oder Boskop)
100 g Zucker
½ TL Zimt
250 g Butter
150 g Semmelbrösel
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2012

Meistgelesen

Themen A-Z