Rezept von Malakeh Jazmati: Bohnen-Tomaten-Salat

Rezept von Malakeh Jazmati: Bohnen-Tomaten-Salat

Malakeh – Sehnsuchtsrezepte aus meiner
syrischen Heimat
Malakeh Jazmati
Fotos Maria Grossmann, Monika Schuerle
ZS Verlag (2017)
Mehr über den Verlag

Das ist nun mein Masterrezept, denn das Dressing hat die Würze und Frische, die Bohnen benötigen. Großartig. Ich habe hier weiße Bohnen verwendet – wie auf dem Bild –, statt Dicke Bohnen, wie angegeben. Katharina

ORIGINALREZEPT von Malakeh Jazmati: Foul Mdamas – Bohnen-Tomaten-Salat
Für 4 Personen
Zubereitung: ca. 20 Min.

Mein Foul Mdamas serviere ich mit Fladenbrot oder einer großen Zwiebel. Um mundgerechte Stücke zu erhalten, wird die Zwiebel geviertelt, in eine Schale mit kaltem Wasser gelegt und auf den Tisch gestellt. Es ist praktisch und sieht überdies hübsch aus. Die Zwiebel entfaltet ihre einzelnen Schichten wie eine Seerose ihre Blütenblätter.

Tipp
Wer möchte, kann noch 200 g Naturjoghurt und 75 ml Sesamöl hinzufügen. D...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2018

Meistgelesen

Themen A-Z