Rezept von Mälzer & Witzigmann: Möhren mit Koriander & Radicchio

Rezept von Mälzer & Witzigmann: Möhren mit Koriander & Radicchio

Mälzer & Witzigmann
Zwei Köche – ein Buch
Tim Mälzer & Eckart Witzigmann, Fotos M. Haupt
Mosaik bei Goldmann (2010)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Foodbloggerin Tina und ihre vierjährige Patentochter waren von diesem Rezept aus dem Kochbuch Witzigmann & Mälzer begeistert. Zwar würde die Kombination vielleicht zunächst etwas schlicht klingen, aber sie verfügt tatsächlich über ungeheure Geschmackskomponenten, schrieb Tina. Es ist für sie das eindeutig beste Rezept, das sie im Rahmen des Tests aus der Rezeptsammlung der bekannten Autoren nachgekochte. Katharina

ORIGINALREZEPT von Mälzer & Witzigmann: Möhren mit Koriander und Radicchio
Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten
800 g Möhren (möglichst gleich groß)
1 Radicchio
4 getrocknete Feigen
1 Bio-Zitrone
4 EL Olivenöl
1 TL Koriandersamen
2 TL flüssiger Honig
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
1. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Radicchioblätter klein zupfen. Feigen in dünne Scheiben schneiden. Zitronenschale dünn abschneiden und in feine Streifen schneiden. Zitrone halbieren und den Saft auspressen.

2. In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen. Möhren und Koriandersamen darin anbraten. 100 ml Wasser, Zitronenschale, etwas Zitronensaft und Honig zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Möhren in ca. 12 Minuten weich dünsten, dabei den Fond etwas einkochen lassen.

3. Getrocknete Feigen nach 8 Minuten zufügen und 4 Minuten mitdünsten. Radicchioblätter untermischen und ca. 1 Minute mitschmoren. Mit dem übrigen Zitronensaft abschmecken. Alles anrichten und mit dem restlichen Olivenöl (2 EL) beträufeln.

Merken

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2012

Meistgelesen

Themen A-Z