Rezept von Maddalena Caruso: Fischravioli mit Rotkohlpüree

Rezept von Maddalena Caruso: Fischravioli mit Rotkohlpüree

Amore
Meine Liebe zur italienischen Küche

Maddalena Caruso, Callwey Verlag (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Beim Foto bin ich erstmal ins Schwärmen geraten, so farbenprächtig und stilvoll kommt es daher. Deswegen musste auch ganz schnell der Einkauf getätigt werden, und aus lauter Ungeduld habe ich auch nicht lange nach Zackenbarsch gesucht, sondern Dorsch gewählt. Ob der Geschmack anders gewesen wäre, kann ich nicht ahnen, aber so wie er war, mmh, ein Gedicht…fischig im positiven Sinne - jaa, das geht - und ausbalanciert durch den kräftigen Geschmack des Rotkohls! Annahita

Rezept: Fischravioli mit Rotkohlpüree – Ravioli di cernia con fonduta di cavolo rosso
Für 6 Personen

Der Zackenbarsch eignet sich für viele Fischgerichte. In diesem Rezept dominiert sein festes Fleisch die delikate Füllung der Ravioli, die ich mit Rotkohlpüree serviere....

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2013

Meistgelesen

Themen A-Z