Rezept von Gabriele Halper: Stachelbeerkuchen mit Mandelkrokant

Rezept von Gabriele Halper: Stachelbeerkuchen mit Mandelkrokant

Wilde Beeren
Gabriele Halper, Fotos Luzia Ellert
Collection Rolf Heyne (2014)
Mehr über den Verlag

Meine Liebe zu den Stachelbeeren nahm seinen Anfang im Garten meiner Großmutter und meiner Mutter. Das Aroma und die Konsistenz dieser optischen Sonderlinge sind unverwechselbar. Seitdem gibt es den Traum vom perfekten Stachelbeerkuchen. Ich habe jetzt zwei: das eine klassisch mit Baiser nach einem Rezept von Diana Henry, das zweite ist nun dieses. Aber angenehmerweise viel unkomplizierter in der Zubereitung. Dazu: fluffig und zart der Teig und von perfekter schmalhüftiger Dicke, der so den süßsauren Früchten den Vortritt lässt, die dann am Gaumen ein herrliches Zusammenspiel mit dem crunchigen Mandelkrokant bieten. Ein Kuchenblech hiervon überlebt keinen Tag. Katharina

ORIGINALREZEPT von Luzia Ellert: Stachelbeerkuchen mit Mandelkrokan...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2014

Meistgelesen

Themen A-Z