Rezept von Lutz Geißler: Speckbrot

Rezept von Lutz Geißler: Speckbrot

Das Brotbackbuch
Grundlagen und Rezepte für ursprüngliches Brot
Lutz Geißler, Ulmer Verlag (2013)

Eine kleine Menge Schmalz gibt dem Weizenbrot das gewisse Etwas. Mein derzeitiges Lieblingsbrot. Annick

REZEPT: Speckfettbrot
Mehr Fotos zu dem Rezept

Das Speckfettbrot ist als Alltagsbrot ebenso geeignet wie als besondere Beilage zum Grillen.

MEIN TIPP
Eine besonders aromatische Variante des Brotes können Sie backen, wenn Sie zusätzlich zum Speckfett noch geröstete Zwiebeln mit in den Teig einarbeiten.

WEIZENMISCHBROT MIT VOLLKORNANTEIL
In vielen Regionen Deutschlands gehört Speckfett (auch Schmalz genannt) auf ein gutes Brot. Deshalb liegt es nahe, den Brotteig selbst mit etwas Speckfett zu verfeinern. Je nach eigenen Vorlieben und regionalen Besonderheiten lässt sich dieses Grundrezept mit Schmalz unterschiedlichster Geschmacksrichtungen zubereiten: Grieben, Apfel, Honig oder verschiedene Kräuter und Gewürze im Speckfett verleihen jedem Brot eine andere Note.

Das Sau...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2013

Meistgelesen

Themen A-Z