Rezept von Luisa Zeltner: Rotkohl-Birnen-Salat mit Ziegenkäse

Rezept von Luisa Zeltner: Rotkohl-Birnen-Salat mit Ziegenkäse

Pause im Glas. Vegetarisches &
Veganes zum Mitnehmen
Luisa Zeltner
Fotos Lisa Nieschlag
Illustrationen Lars Wentrup
Hölker Verlag (2016)
Mehr über den Verlag

Ich habe den Kohl nicht geknetet, wie Luisa vorgeschlagen hat, dafür sehr fein geschnitten. Ein klassische Kombination, die ich einfach liebe - süß, nussig, knackig. Wichtig: Die Birnen müssen reif sein, sonst geht die Komposition nicht auf. Katharina

ORIGINALREZEPT von Luisa Zeltner: Rotkohl-Birnen-Salat mit Ziegenkäse
Für 1 Portion

Viele kennen Rotkohl nur als deftige Beilage, klassisch geschmort in Apfelsaft. Dabei macht sich das Wintergemüse prima als knackige Zutat in Rohkost-Salaten. Wenn du den Kohl nach dem Schneiden knetest, brechen die Zellwände auf und er ist leichter verdaulich.

Zutaten
2 EL Apfelessig
3 EL Walnussöl (alternativ: Sonnenblumenöl)
Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
100 g Rotkohl
1 Prise Salz
...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2016

Meistgelesen

Themen A-Z