Rezept von Lisa Nieschlag: Putenschnitzel auf Tomatensauce

Rezept von Lisa Nieschlag: Putenschnitzel auf Tomatensauce

Anni kocht für Kinder

Lisa Nieschlag + Lars Wentrup
Fotos Julia Cawley, Aschendorff Verlag

REZEPT: Putenschnitzel auf Tomatensauce
Für 4 Portionen

Zubereitung
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
5 El Olivenöl
2 El Zucker
1-2 El Balsamico-Essig
1 El Tomatenmark
2 Dosen gestückelte Tomaten (je 400 g)
Salz
Pfeffer
4 Putensteaks (à ca. 125 g)
1 Mozzarella (100 g Abtropfgewicht)
einige Blättchen Basilikum

Zubereitung
1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. In einer großen Pfanne mit drei Esslöffeln Öl glasig dünsten. Mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen, mit Essig ablöschen. Das Tomatenmark und die gestückelten Tomaten hinzufügen, 10 Minuten köcheln lassen, anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Die Putensteaks abwaschen und trockentupfen. In kleine Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenstücke darin goldbraun braten.

3. Den Grill des Backofens anstellen. Die Tomatensauce in eine große Form oder in mehrere Förmchen geben, das Putenfleisch darauf verteilen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf das Fleisch legen. Salzen und pfeffern. Formen unter den Grill schieben, bis der Käse schmilzt.

4. Mit gehacktem Basilikum dekorieren.

Zum Interview mit dem Autor des Rezepts

Veröffentlicht im Oktober 2013

Meistgelesen

Themen A-Z