Rezept von Lisa Lemke: Pikante Bratäpfel mit Chili-Speck

Rezept von Lisa Lemke: Pikante Bratäpfel mit Chili-Speck

Sommerküche. Die schönsten
Rezepte für Familie und Freunde
Lisa Lemke
Callwey Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Apfel und Speck aus dem Ofen, dazu ein pikantes Dressing - fix gemacht, noch schneller weggeputzt! Den vergleichsweise magerem Schinkenspeck habe ich beim zweiten Mal durch sehr dünn geschnittenem Bauchspeck ersetzt, der mit höheren Fettanteil knuspriger wird. Zur Abrundung passt auch gut ein Klecks Naturjoghurt. Katja

ORIGINALREZEPT von Lisa Lemke: Pikante Bratäpfel mit Chili-Speck
Für 4 Portionen
Zubereitungszeit 30 Minuten

Zutaten
6 feste kleine Äpfel
5 kleine rote Frühlingszwiebeln
140 g Schinkenspeck, in Scheiben
150 ml süße Chilisoße
1 EL helle Sojasoße
Saft von 1 Zitrone
¼ TL Salz
schwarzer Pfeffer
1 Bund glatte Petersilie, grob gehackt

Zubereitung
1. Den Backofen auf 225 °C vorheizen. Äpfel halbieren und entkern...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2014

Meistgelesen

Themen A-Z