Rezept von Li Hong: Duftendes Schweinefilet

Rezept von Li Hong: Duftendes Schweinefilet

Der Duft meiner Heimat. Die
wunderbaren Rezepte meiner chinesischen Familie
Li Hong, Gerstenberg Verlag (2011)
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Schweinefiletscheiben werden in einer scheinbar simplen Marinade eingelegt, anschließend in Mehl gewendet und angebraten. Wir haben das Fleisch nur ca. 3 Stunden mariniert, nicht über Nacht, und dennoch war das Ergebnis einfach umwerfend gut! Sabine
ORIGINALREZEPT: Duftendes Schweinefilet – Xiang Jian Zhu Pai
Zutaten für 4 Personen

Zutaten
500 g Schweinefilet
50 g Mehl
3 EL Pflanzenöl

Zutaten für die Marinade
5 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
je 2 EL dunkle und helle Sojasauce
1 TL Zucker
1 TL Salz
¼ TL Fünfgewürzpulver (Asialaden)
2 Lorbeerblätter

Zubereitung
1. Das Schweinefilet in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben zwischen Klarsichtfolie mit dem Nudelholz flachklopfen. Das Fleisch wird dadurch...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2011

Meistgelesen

Themen A-Z