Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

Valentinas-Kochbuch.de – kochen, essen, glücklich sein | March 27, 2017

Nach oben scrollen

Top

Rezept von Leila Lindholm: Grünkohlsalat mit Birnen, Feta, Granatapfel & Haselnüssen

Rezept von Leila Lindholm: Grünkohlsalat mit Birnen, Feta, Granatapfel & Haselnüssen

Meine Rezepte für die ganze Familie
Leila Lindholm
Fotos David Loftus
Edition Fackelträger (2016)
Mehr über den Verlag

Auch eine Gaumenfreude mit den Superfoods Grünkohl und Granatapfel. Ich habe mir erlaubt, den Grünkohl vorab zu blanchieren. Der leicht bittere Geschmack des Kohls wird kontrastiert durch die fruchtige Frische von Granatapfel und Birnen, abgerundet durch die würzige cremige Note des Fetas. Man kann übrigens auch noch etwas Quinoa untermischen, nur als Tipp. Heike

ORIGINALREZEPT von Leila Lindholm: Grünkohlsalat mit Birnen, Feta, Granatapfel und Haselnüssen
Für 4 Portionen

Grünkohl macht sich im Salat unglaublich gut und obendrein ist er eine richtige Vitaminbombe. Außerdem hält sich der Salat sehr lange, auch nachdem er mit dem Dressing vermischt wurde. Man kann ihn 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren, ohne dass er unansehnlich wird oder zusammenfällt. Grünkohl, Granatapfel und Haselnüsse sind Superfood-Zutaten, die reichlich Vitamin C, Folsäure, Vitamin K, Mineralstoffe, Aminosäuren und Antioxidanzien enthalten.

Zutaten für den Grünkohl
400 g Grünkohl
2 feste, knackige Birnen
1 Granatapfel
200 g Feta
70 g Haselnusskerne, geröstet und geschält

Zutaten für das Dressing
1 EL Aceto balsamico
1 EL Honig
2 EL Olivenöl
1 Granatapfel
Salzflocken
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung
1. Für das Dressing Aceto balsamico, Honig und Olivenöl verrühren. Den Granatapfel auspressen und den Saft zugeben. Mit Salzflocken und schwarzem Pfeffer abschmecken.

2. Den Grünkohl waschen, den Strunk entfernen und die Blätter in Stücke zupfen.

3. Die Birnen waschen, schälen und in Spalten schneiden. Den Granatapfel halbieren und die Kerne in eine Schüssel schlagen, indem man mit einem Holzlöffel auf die Schale klopft. Den Kohl mit Dressing und Birnen vermengen. Mit zerbröseltem Feta, Granatapfelkernen und Haselnüssen auf einer Platte servieren.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Geschrieben im März 2017