Rezept von Leila Lindholm: Französisches Sauerteigbrot

Rezept von Leila Lindholm: Französisches Sauerteigbrot

Noch ein Stück: Kuchen, Brownies, Waffeln, Eis, Brot, Pizza und Pasta
Leila Lindholm, Fotos Wolfgang Kleinschmidt, AT-Verlag (2011)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Ich habe noch nie zuvor im Leben Sauerteig selbst hergestellt oder so ein köstliches Brot gebacken. Jetzt habe ich immer einen Ansatz im Kühlschrank und kann mit bestem selbstgebackenem Baguette glänzen! P.S.: Wasser anfangs unbedingt knapper dosieren und nur peu à peu zufügen. Simone
ORIGINALREZEPT: Französisches Sauerteigbrot
Weizensauerteig Grundrezept
Ergibt etwa 1 kg

1. Tag
200 ml lauwarmes Wasser
150 g Weizenmehl
1 EL flüssiger Honig
Am ersten Tag Wasser, Mehl und Honig glatt rühren und in ein Schraubglas füllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und 2 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen.

3. Tag
100 ml lauwarmes Wasser
90 g Weizenmehl
Am dritten Tag Wasser und mehl hinzufügen und wieder glatt rühren. Mit Frischhaltefol...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2011

Meistgelesen

Themen A-Z