Rezept von Leah Koenig: Kanapees mit Räucherforelle

Rezept von Leah Koenig: Kanapees mit Räucherforelle

Shalom – Das kleine Buch der jüdischen Köstlichkeiten
Leah Koenig
Fotos: Linda Pugliese
Hölker Verlag (2018)
Mehr über den Verlag

Sehr apart ist die Creme aus Frischkäse und Kapern, luftig leicht aufgeschlagen und durch die durch die Zitrone angenehm spritzig-frisch. Katja

ORIGINALREZEPT von Leah Koenig: Kanapees mit Räucherforelle
Für 6 Portionen

Geräucherte Forelle ist in der jüdischen Küche nicht so bekannt wie Räucherlachs oder eingelegter Hering, aber sie ist eine tolle Ergänzung für jede Fischplatte. Zunächst gepökelt und dann heißgeräuchert werden die Forellenfilets schön zart und entwickeln ein feines Aroma. In diesem Rezept kombiniere ich sie mit einer leichten Frischkäsecreme.

Die Kanapees sind in nur 10 Minuten zubereitet und wirklich einfache, aber nicht weniger wirkungsvolle Appetithäppchen. Ich reiche sie gern beim Chanukka-Fest, damit meine Gä...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • erfährst Du täglich Neues über die besten Kochbücher.
  • erhältst Du Zugang zu den besten Rezepten daraus.
  • bekommst Du Anzeigen-freien Lesegenuss & inspirierende Newsletter für das Kochen zuhause.

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen.

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im November 2018

Meistgelesen

Themen A-Z