Rezept von Laura Washburn: Pico de Gallo

Rezept von Laura Washburn: Pico de Gallo

Tacos, Quesadillos & Burritos
Laura Washburn, Fotos I. Wield, Hädecke Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

So, wie es schmecken soll. Katharina

Rezept: Pico de Gallo
Zutaten für 4–6 Portionen

Pico de Gallo ist so schmackhaft, dass er auch als Füllung verwendet werden kann.

Zutaten
6–8 reife Tomaten, fein gehackt
1 große rote Zwiebel, geschält und fein gewürfelt
1 grüne Chilischote, fein gehackt (wahlweise mehr)
1 Bund Koriander, Blättchen gehackt
½ TL feines Meersalz
Saft von 1 Limette
Zitronensaft (wahlweise)

Zubereitung
1. Tomaten, Zwiebel, Chilischote und Koriander in eine kleine Schüssel geben. Mit Salz würzen und den Limettensaft hinzufügen. Alles gut vermischen.

2. Die Salsa mindestens eine Stunde zugedeckt oder besser über Nacht durchziehen lassen. Salzen und eventuell noch mit Chili oder Zitronensaft abschmecken. Bis zur Verwendung kühl stellen. Bei Zimmertemperatur servieren.

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juli 2013

Meistgelesen

Themen A-Z