Rezept von Kirsten K. Shockey & Christopher Shockey: Fenchel-Chutney

Rezept von Kirsten K. Shockey & Christopher Shockey: Fenchel-Chutney

Fermentieren. Gemüse einfach
und natürlich haltbar machen
Kirsten K. Shockey & Christopher Shockey
Fotos Erin Kunkel
Löwenzahn Verlag (2015)

Getrocknete Cranberrys, Rosinen und milde Zwiebeln sorgen bei diesem Chutney für einen feinen Geschmack. Die Säure des vergorenen Gemüses wird gut eingebunden von der Süße der Trockenfrüchte. Dietmar

ORIGINALREZEPT von Kirsten K. Shockey & Christopher Shockey: Fenchel-Chutney
Ergibt ca. 2 l
Gärgefäß: 2 l Inhalt oder größer
Basistechnik: Würzbeilagen

Sie können die Stängel der Knolle, falls sie noch nicht zu holzig sind, fein schneiden und mit in das Chutney geben. Es schmeckt hervorragend zu Sandwiches mit Putenbrust, in Wraps mit Frischkäse oder auf dem Brunch-Buffet.

Zutaten
10 Fenchelknollen
2 milde Zwiebeln, gewürfelt
1-2 EL unraffiniertes Meersalz
200 g getrocknete Cranberrys
100 g Rosinen
5-6 Knoblauchzehen, fei...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im April 2016

Meistgelesen

Themen A-Z