Rezept von Katja Mutschelknaus: Riz à l’ impératrice

Rezept von Katja Mutschelknaus: Riz à l’ impératrice

Frauen mit Geschmack
Vom Vergnügen, eine gute Köchin zu sein
Katja Mutschelknaus, Elisabeth Sandmann Verlag (2010)

Für Katja Mutschelknaus, Autorin von Frauen mit Geschmack – Vom Vergnügen, eine gute Köchin zu sein, ist das Dessert-Rezept ein Favorit aus ihrem Buch. Hinsichtlich seines Aufwands hat es geradezu sportiven Charakter. Für sie war das Nachkochen jedoch eine Freude, denn als Fan von experimenteller Archäologie fühlte sie sich dabei in ein früheres Zeitalter versetzt – ähnlich wie ein Römerzeitforscher heute, der Hannibals Marsch über die Alpen eigenen Fußes nachstellt. Die Perspektive fand ich mitreißend. Katharina

REZEPT: Riz à l’ impératrice
Zutaten für 6 Personen

Historiker vermuten, dass dieses Rezept auf Auguste Escoffier zurückgeht. Es handelt sich hierbei um ein klassisches Rezept der höfischen Küche, da es Zutaten enthält, die ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zum Interview mit dem Autor des Rezepts

Veröffentlicht im Mai 2010

Meistgelesen

Themen A-Z