Rezept von Katie Quinn Davies: Couscous-Salat mit gerösteten Tomaten

Rezept von Katie Quinn Davies: Couscous-Salat mit gerösteten Tomaten

What Katie ate
Katie Quinn Davies, Umschau Verlag
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Der Clou am Rezept sind die im Backofen bei Niedrigtemperatur gerösteten Tomaten, die dem Gericht ein wunderbar kräftiges, leicht süßliches Aroma verleihen, das durch den Fenchelsamen unterstrichen wird. Couscous at his best! Patricia Drewes

Rezept: Couscous-Salat mit gerösteten Tomaten, Kichererbsen und weich gekochtem Ei

Für 6 Personen als Beilage

Tomaten, die lange bei niedriger Temperatur im Ofen geröstet wurden, besitzen ein wunderbar intensives Aroma. Wenn ich kann, verwende ich am liebsten an der Rispe gereifte Tomaten – schon der Duft, der von den Stängeln ausgeht, ist atemberaubend. Langsames Rösten verhilft jedoch jeder Tomate zu mehr Aroma, also wäre es in dem Fall kein Beinbruch, eine geschmacksärmere Durchschnittstomate...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im September 2013

Meistgelesen

Themen A-Z