Rezept von Katie & Giancarlo Caldesi: Rinderschmorbraten mit Kräuter-Paste

Rezept von Katie & Giancarlo Caldesi: Rinderschmorbraten mit Kräuter-Paste

Rom – Die besten Rezepte aus
der ewigen Stadt

Katie & Giancarlo Caldesi
Fotos Helen Cathcart
Dorling Kindersley Verlag (2016)
Mehr über den Verlag

Ein köstlicher Braten! Nelken und Speck werden als Paste in das eingeschnittene Fleisch gedrückt und führen in der Tat zum versprochenen vielschichtigen Aroma! Beim Schmoren ruhig mehr Wein und Wasser nach Bedarf hinzugießen. Thomas

ORIGINALREZEPT von Katie & Giancarlo Caldesi: Rinderschmorbraten in Rotwein mit Nelken
Für 6-8 Personen

Seinen italienischen Namen verdankt dieses Gericht den Gewürznelken, chiodi di garofano auf Italienisch, wörtlich »Nägel der Nelke«. In Syrien hat man in einen Küchenboden aus dem 17. Jahrhundert v. Chr. eingebrannte Gewürznelken gefunden und der römische Gelehrte Plinius der Ältere erwähnte sie im 1. Jahrhundert n. Chr., also waren Nelken im alten Rom sicherlich bekannt.

Hier wird ungeräucherter...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2017

Meistgelesen

Themen A-Z