Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Bon appétit!
Katharina Höhnk

Rezept von Katharina Seiser, Meinrad Neunkirchner: Scheiterhaufen + Vanillesauce

Österreich vegetarisch, Katharina Seiser, Meinrad Neunkirchner, Fotos T. Apolt, Brandstätter Verlag (2012)

Der Klassiker war lange von meinem kulinarischen Horizont verschwunden. Aber das wird mir nicht mehr passieren. Zusammen mit dieser dekadenten 5-Eigelb-Vanillesauce – oder charmanter auf Österreichisch Kanarimilch – ist es ein Notfallgericht par excellence, denn es kullern immer ein paar verzweifelte Äpfel in der Küche, der Bäcker will seine Schrippen von gestern loswerden und schließlich: der Ankündigung folgt ein Juchzen der Familie. Katharina | Mehr Rezepte für Apfeldesserts

ORIGINALREZEPT

von Katharina Seiser, Meinrad Neunkirchner: Scheiterhaufen mit Vanillesauce

Altes Gebäck macht erfinderisch: Ob Semmeln oder Kipferl, gut eingeweicht und fein gewürzt wird eine friedlich stimmende Mahlzeit daraus.

Tipps

  • Mit Apfelmus oder Kanarimilch bzw. Vanillesauce servieren.
  • Scheiterhaufen kann man auch gut in Portionsauflaufformen backen.
  • Luxusvariante: Form/en nach dem Buttern mit Kristallzucker ausstreuen, Äpfel dazugeben, trockene Semmeln darüber verteilen, bei 200 Grad ca. 10–15 Minuten anbacken, dann erst Eiermilch darüber gießen und ca. 15 Minuten fertig backen. Sofort stürzen (sonst bleibt der Scheiterhaufen in der Form kleben).
  • Statt Äpfel Birnen (Gute Luise, Williams, Forelle, Alexander) verwenden.
  • Kipferlschmarrn: Statt Semmeln ca. 200 g mürbe Kipferl oder Brioche, jeweils vom Vortag, verwenden.

Zutaten
Butter für die Form
4 Semmeln vom Vortag, in nicht zu dünne Scheiben geschnitten
4 Äpfel (z. B. Cox Orange, Maschansker, Gala, Topaz)
1 EL Kristallzucker
Prise Zimt
1 EL Mandelblättchen
250 ml Milch
125 ml Obers
3 Eier
1 EL Vanillezucker
Prise Salz

Staubzucker
Zitronenmelisse

Zubereitung
1. Auflaufform mit Butter ausstreichen. Hälfte der Semmelscheiben einlegen. Alle Äpfel schälen. 3 Äpfel vierteln oder sechsteln, entkernen, blättrig schneiden. 1 Apfel in Würfel schneiden. Apfelblättchen und -würfel getrennt mit etwas Zucker und Zimt vermischen.

2. Mandelblättchen zu den Apfelscheiben geben, auf die Semmeln auftragen. Zweite Schicht Semmeln darüberlegen.
Milch, Obers, Eier, Vanillezucker und Salz verrühren. Gleichmäßig über die Semmeln verteilen. Mit den Apfelwürfeln bestreuen. 2 Minuten ziehen lassen.

3. Im vorgeheizten Backrohr bei 190 Grad ca. 25 Minuten backen.

4. Scheiterhaufen ist fertig, wenn er gestockt und hellbraun ist. Aus dem Rohr nehmen. 5 Minuten stehen lassen. Portionieren. Anrichten, anzuckern und mit Zitronenmelisse garnieren.

 

ORIGINALREZEPT

: Kanarimilch (Vanillesauce)

Zutaten die Kanarimilch
500 ml Milch
1 Vanilleschote, der Länge nach halbiert, das Mark ausgekratzt
6 Dotter
100 g Kristallzucker

Zubereitung
Für die Kanarimilch Milch mit Vanilleschote und -mark aufkochen. Dotter mit Zucker gut verrühren und zur Milch geben. Über Dampf zur Rose abziehen (mit einem Teigschaber rühren), bis eine leichte Bindung entsteht. Auskühlen lassen und durch ein feines Sieb passieren.

Veröffentlicht im Februar 2013

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9