Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Bon appétit!
Katharina Höhnk

Aus Valentinas Küche: Maiskolben mit Schnittlauch, Petersilie & Parmesan

Der Genuss von buttrigen Maiskolben erinnert mich an Campingurlaub am See. Am besten schmecken sie, wenn man die Kolben selbst auf dem Feld pflückt, über dem Gaskocher im Freien brät und anschließend mit den Fingern isst. Schon die Erinnerung macht die Luft frischer und so bereite ich Maiskolben gerne zuhause zu, sobald sie auf meinem Wochenmarkt angeboten werden. Letzte Woche war es soweit.

Für mein Rezept werden die gegarten Maiskolben mit einer klassischen Kräuterbutter bestrichen und anschließend mit Parmesan bestreut. Die köstliche Käse-Idee habe ich der lateinamerikanischen Landesküche entnommen. Das Originalrezept sieht einen Frischkäse aus Kuhmilch mit einer Zitrusnote vor (Queso blanco), den ich hier noch nicht entdeckt habe. Zu den Maiskolben finde ich einen Tomatensalat sehr passend, weil er sie um eine saftige und frische Note ergänzt.

Bei der Zubereitung gibt zwei wichtige Hinweise: Maiskolben sollten so frisch wie möglich verwendet werden. Denn der Zucker beginnt sich langsam in Stärke zu wandeln, sobald der Maiskolben gepflückt wird. (Ich finde 2 – 3 Kühlschrank ok.) Sonst schmeckt er mehlig und stumpf. Außerdem: Salz führt dazu, dass die Maiskörner beim Garen hart werden. Daher ist es sinnvoll, erst nach dem Garungsprozess zu würzen.

REZEPT: Maiskolben mit Schnittlauch-Petersilien-Kräuterbutter und Parmesan
4 Maiskolben

Zutaten
4 Maiskolben, Blätter und Fäden entfernt
50 g weiche Butter
1 EL Schnittlauch, fein gehackt
1 EL Petersilie, fein gehackt
1 kleine Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
50 geriebener frischer Parmesan

Zubereitung
1. Maiskolben koche oder brate ich.
Alternative 1: Für das Kochen Maiskolben in einem Topf mit Wasser erhitzen. Sobald es sanft köchelt, die Kolben 10 Minuten garen lassen. (Je frischer sie gepflückt sind, desto kürzer beträgt die Garzeit.)
Alternative 2: Für das Braten Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Maiskolben hinein geben und 10 – 15 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dabei regelmäßig wenden, bis die Körner beginnen zu bräunen.

2. Für die Kräuterbutter alle weiteren Zutaten – bis auf den Parmesan – in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zu einer gleichmässige Masse vermischen.

3. Sobald die Maiskolben gegart sind, werden sie mit der Kräuterbutter bestrichen und mit Salz sowie Parmesan bestreut.

Valentina logo96VON KÖCHIN ZU KÖCHIN: Kräuter und Maiskolben
Ich schneide Kräuter am liebsten mit der Küchenschere, so werden sie nicht matschig. – Die Kochbuchautorin Sarah Raven beschreibt in einem ihrer Rezepte, dass sie Maiskolben ungeschält kocht. Auf diese Weise würde das Aroma besser erhalten bleiben. – Als Kräuter-Variation für die Butter passen Basilikum oder Thymian.

GourmetVIDEO: Maiskolben
Das Video von Gourmet.com ist nicht für das Rezept erforderlich. Es zeigt, wie die Maiskörner vom Kolben sehr einfach entfernt werden.

Veröffentlicht im September 2009

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9