Rezept von Katharina Bretsch: Curry-Seitan-Gulasch

Rezept von Katharina Bretsch: Curry-Seitan-Gulasch

Kochen ohne Tiere – vegan genießen
Katharina Bretsch, Christian Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

 Curry-Seitan-Gulasch – ein bisschen Zeit mitbringen muss man für dieses Rezept schon, denn hier wird der Seitan selbst gemacht. Die gelungene Mischung aus deftig-würziger Gulaschsauce aufgepeppt durch Banane und Orange, die erfreulicherweise nicht einfach in der Sauce mitgekocht, sondern auf dem Reis serviert werden, überzeugte. Sabine| Mehr Rezepte für Gulasch

ORIGINALREZEPT: Curry-Seitan-Gulasch

Ursprünglich ein indonesisches Eintopf-Gericht mit Rindfleisch. Durch die Weitergabe an meine Großmutter und deren Überlieferung an mich wird das ursprüngliche Curry-Gulasch heute von indonesischer und deutscher Kocherfahrung gerahmt.

Zutaten für das Currygulasch
500 g Seitan
4 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Karotten
3 TL Currypulver
...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2013

Meistgelesen

Themen A-Z