Herzlich willkommen!

Valentinas ist das Online-Magazin über Kochbücher und ihre besten Rezepte.

Entdecke über 4.700 Beiträge: kuratiert, getestet & empfohlen.

Bon appétit!
Katharina Höhnk

Rezept: Avocadobutter mit Kräutern

Auf die Rezeptidee brachte mich der Kochbuchautor Mitch Tonks (und sein Kochbuch Fisch). Seitdem hat sich die Avocadobutter bei uns zum Evergreen entwickelt. Ihr Aroma ist intensiver im Vergleich zu der Frischkäse-Variante, wie ich finde. Sie passt fantastisch auf ein geröstetes Brot oder auf ein Sandwich, damit es saftig ist. Der Ideengeber selbst verwendet sie ganz anders: Er fügt noch Kapern und Dill hinzu, streicht die Butter auf ein Fischfilet und grillt beides kurz. Katharina

REZEPT: Avocadobutter

Zutaten
1 Avocado
50 g weiche Butter
1/2 Knoblauchzehe
Saft einer 1/2 Zitrone (je nach Säure, vielleicht auch weniger)
Worcestersauce, zum Abschmecken
Tabascosauce, zum Abschmecken
1 TL Petersilie oder Basilikum, gehackt

Zubereitung
Das Avocadofleisch, die Butter und den Knoblauch mit dem Pürierstab oder einer Gabel zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Worcester- und Tabascosauce abschmecken. Kräuter hinzufügen.

Valentina logo96VON KÖCHIN ZU KÖCHIN
Mittlerweile kaufe ich nur noch Ready-to-Eat Avocados, die zwar teurer sind, aber deren Reifegrad meist genau richtig ist.
Bei unreifen konventionellen Exemplaren kann nachgeholfen werden, indem man sie zu Äpfeln legt. Letztere geben das Gas Ethylen frei, das den Reifungsprozess unterstützt.

Veröffentlicht im März 2010

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9