Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Karoline Jönsson: Frühstücksbrötchen frisch vom Blech

Meine grüne Speisekammer, Karoline Jönsson, Foto: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld, BusseSeewald (2015)

Karoline Jönsson Frühstücksbrötchen-Rezept aus Hefeteig ist voller Ballaststoffe: Weizenmehl, Roggenmehl, Weizenkleie, Leinsamen und Apfel kommen hinein. Zwar ist es eines für Fortgeschrittene, denn die Angaben sind weniger präzise, sondern eher Pi mal Daumen notiert. Aber der Vorteil: Alle Vorbereitungen erledigt man bereits am Vorabend. Nach dem Wachwerden muss man die Brötchen dann nur noch backen. Ich verknetete nach Gefühl Roggenvollkornmehl, Weizenvollkornmehl und ein 550er Weizen – und war anderntags überrascht, wie rund das Ergebnis geschmacklich geriet, trotz exorbitant hoher Hefemenge. Charlotte | Mehr Rezepte für Brötchen

ORIGINALREZEPT

von Karoline Jönsson: Frühstücksbrötchen frisch vom Blech
Für ca. 10 Brötchen

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos. Für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. Kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. Mit persönlicher Merkliste sowie werbefrei und datensparsam

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Mai 2016

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9