Rezept von Karin Iden: Stachelbeer-Crumble

Rezept von Karin Iden: Stachelbeer-Crumble

Das neue Kochbuch durchs Jahr
365 saisonale Rezepte

Karin Iden
Stiftung Warentest (2013)

Ein Crumble mit Stachelbeeren? Ja! Sogar unbedingt. Das Rezept hat das Zeug zum Lieblingsdessert, denn die Säure der Beeren harmoniert wunderbar mit dem Crumble. Doris | Mehr Rezepte für Crumble & Stachelbeeren

ORIGINALREZEPT von Karin Iden: Stachelbeer-Crumble
Für 4 Portionen (Als Dessert reicht der Auflauf für 8 Portionen.)
15 Minuten + 45 Minuten Backen

Tipps
Die Milch brennt nicht an, wenn Sie den Zucker in die kalte Milch streuen. Dann nicht umrühren, bis die Milch kocht.
Sie können den Stachelbeer-Crumble auch als kalte Süßspeise servieren und statt Vanillesauce gesüßte Schlagsahne reichen.

Zutaten
500 g reife Stachelbeeren
100 g Butter
150 g Zucker
150 g Mehl
1 Messerspitze Zimt
abgeriebene Schale einer ½ Bio...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2017

Meistgelesen

Themen A-Z