Rezept von Karin Iden: Rhabarber Himbeer-Aufstrich

Rezept von Karin Iden: Rhabarber Himbeer-Aufstrich

Sonne im Glas, Eingemachtes & Eingelegtes
Karin Iden, Fotos Oliver Brachat
Hölker Verlag (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Ich liebe Himbeeren und Rhabarberfan bin ich auch dazu – dieses Rezept musste einfach das Erste sein!! Simpel und gut erklärt. Der Aufstrich schmeckt einfach himmlisch, fruchtig und nicht sehr süß!! Die Konsistenz ist perfekt für mein Geschmack geworden – eher dickflüssig. Und die Farbe bringt einen zum Lachen. Freunde, denen ich ein Glas davon geschenkt habe, schwärmen auch davon. Meine absolute Nummer Eins!!! Kochbuchtesterin Nadya

ORIGINALREZEPT: Rhabarber-Himbeer-Aufstrich

Zutaten
500 g Himbeeren
750 g Rhabarber
1 Vanilleschote
750 g Gelierzucker 2:1,
1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale

Zubereitung
1. Die Himbeeren verlesen. Rhabarber waschen, putzen und in 5 mm breite Stücke schneiden. Die Vanilleschote längs au...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2012

Meistgelesen

Themen A-Z