Rezept von Julian Day: Schokoladentaler

Rezept von Julian Day: Schokoladentaler

Die besten Rezepte aus dem Familienbackbuch
Julian Day, Fotos Steve Painter
Thorbecke Verlag (2013)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Auch bei Versuch Nummer 4 sahen sie nicht so aus wie auf dem Bild, aber dieser Geschmack!! Oha! Und diese Konsistenz! Nochmal oha! Sylvia

ORIGINALREZEPT von Julian Day: Schokoladentaler
Ca. 18 Stück

Diese Plätzchen könnte man als „erwachsene“ Schokoladenplätzchen bezeichnen: Sie sehen dunkel und raus aus, sind erfreulich knusprig und besitzen einen so intensiven Schokoladengeschmack, dass sie vermutlich ganz oben im Schrank aufbewahrt werden sollten.

Zutaten
125 g gesalzene Butter, weich
125 g extrafeiner Zucker
½ TL Vanilleextrakt
155 g Mehl
¼ TL Backpulver
30 g ungesüßtes Kakaopulver
60 g dunkle Schokoladentropfen oder -linsen

1 runder Plätzchenausstecher mit 5 cm Durchmesser
1 Backblech, mit Backpapier ausgelegt

Zubereitung
1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Butter, Zucker und Vanilleextrakt in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Mehl, Backpulv...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2014

Meistgelesen

Themen A-Z