Rezept von Julie Montagu: Mungobohnen-Eintopf mit Süßkartoffeln & Granatapfel

Rezept von Julie Montagu: Mungobohnen-Eintopf mit Süßkartoffeln & Granatapfel

Das Superfood-Kochbuch – Die
Extraportion Gesundheit für jeden Tag
Julie Montagu
Fotos Yuki Sugiura
Thorbecke Verlag (2015)
Mehr über den Verlag

Der Clou an dem Eintopf sind Granatapfelkerne, die für Frische und Süße sorgen. Die Basis sind Mungobohnen, die ein Kraftpaket an Nährstoffen sind – randvoll mit den Vitaminen A, B, C und E sowie mit Mineralstoffen. Auch wegen ihrer leichten Verdaulichkeit werden sie von der ayurvedischen Küche geschätzt. Sie haben einen nussig-milden Geschmack und cremige Konsitenz. Charlotte | Mehr Rezepte für Eintopf

ORIGINALREZEPT von Julie Montagu: Mu Mungobohnen-Eintopf mit Süßkartoffeln und Granatapfel
Für 6 Portionen

Zutaten
1 EL Kokosöl
1 TL Bockshornkleesamen
1 TL Kreuzkuümmelsamen
3 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 Stück frischer Ingwer (3 cm), gerieben
2 große grüne Chilischoten, in Ringe geschnitten
2 kleine Zwiebeln, gewürfelt
2 r...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Februar 2016

Meistgelesen

Themen A-Z