Rezept von Jennifer McLagan: Heilbutt im Schinkenmantel mit Salbeibutter

Rezept von Jennifer McLagan: Heilbutt im Schinkenmantel mit Salbeibutter

Fett – Loblied auf eine
verrufene Ingredienz
Jennifer McLagan
Fotos Leigh Beisch
Foto hier Katharina Höhnk
Rotpunktverlag (2012)

Fisch mit Schinken zu umwickeln liest sich ungewöhnlich, harmoniert jedoch außergewöhnlich gut. Wenn die Salbeibutter über den auf Zitronen gebetteten und mit Schinken ummantelten Fisch fließt, wird er zu einer Delikatesse, nach der man sich die Finger leckt. Butter!!! Jens

ORIGINALREZEPT von Jennifer McLagan: Heilbutt im Schinkenmantel mit Salbeibutter
Für 6 Portionen

Fisch und Meeresfrüchte werden oft mit Speck zubereitet, um ihnen sowohl Fett als auch Geschmack zu verleihen. Bei diesem Rezept hier verwende ich Prosciutto (luftgetrockneten rohen Schinken aus Italien), da er sehr knusprig wird und gut mit dem Fisch kontrastiert. Man kann den gekochten Fisch auch einfach mit geschmolzener Butter beträufeln, aber ich verwende eine Sau...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • erfährst Du täglich Neues über die besten Kochbücher.
  • erhältst Du Zugang zu den besten Rezepten daraus.
  • bekommst Du Anzeigen-freien Lesegenuss & inspirierende Newsletter für das Kochen zuhause.

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen.

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Dezember 2015

Meistgelesen

Themen A-Z