Rezept von Jean-Pierre Gabriel: Gebratene Shiitake-Pilze

Rezept von Jean-Pierre Gabriel: Gebratene Shiitake-Pilze

Thailand. Das Kochbuch.
Jean-Pierre Gabriel
Edel Verlag (2014)
Mehr über den Verlag

Super-schnell, super-simpel, recht knoblauchlastig, aber sehr lecker ohne großen Aufwand. Nicht scharf! Barbara

ORIGINALREZEPT von Jean-Pierre Gabriel: Gebratene Shiitake-Pilze
Für 2 Personen

Herkunft: Zentralthailand
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten
2–3 EL Pflanzenöl
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
250 g frische Shiitake-Pilze, holzige Enden abgeschnitten, Pilze halbiert
2½ EL Austernsauce
1 TL Sojasauce
60 ml Hühnerfond
3 Frühlingszwiebeln, in 4 cm lange Stücke geschnitten

Zubereitung
Das Öl bei mittlerer Hitze im Wok heiß werden lassen und den Knoblauch darin 1 Minute pfannenrühren, bis er duftet. Die Pilze dazugeben und 2 Minuten pfannenrühren, bis sie gar sind. Die übrigen Zutaten zufügen und alles 1 weitere Minute pfannenrühren. Servieren. ...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2015

Meistgelesen

Themen A-Z