Rezept von James Porter: Yuzu-Lachs-Poke

Rezept von James Porter: Yuzu-Lachs-Poke

Poke – Das Kochbuch. Rezepte von der
Küste Hawaiis – Bunt, gesund und lecker
James Porter
Foto hier: Luisa Zeltner
Hölker Verlag (2019)
Mehr über den Verlag

Die Yuzu-Lachs-Bowl nach einem Rezept von James Porter bringt auf den Punkt, weshalb Poké-Bowls so lecker sind. Der cremig-süße Sushireis, roher Lachs, Säure und Würze. Die Salsa ist dabei verzichtbar, eine reife süße Mango gewürfelt ist perfekt. Katharina | Mehr Rezepte für Bowls

ORIGINALREZEPT von James Porter: Yuzu-Lachs-Poke
Für 4 Portionen

Zutaten
250 g Sushi-Reis (s. u.)
1 TL Yuzu-Saft (Anm. d. Red.: oder Zitronensaft)
2 EL Mirin (Reiswein)
2 EL helle Sojasoße
500 g sehr frisches Lachsfilet
3 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
Yuzu-Mango-Salsa (s. u.) zum Servieren

Zum Servieren
2 EL Edamame-Bohnen
1 TL Furikake (japanische Würzmischung)
1 EL Algenflocken
1 TL schwarze Sesamsamen
2 EL eingelegter Ingwe...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 7 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2020

Meistgelesen

Themen A-Z