Rezept von Jacob Kenedy: Insalata di Farfalle, Zucchini e Pinoli

Rezept von Jacob Kenedy: Insalata di Farfalle, Zucchini e Pinoli

Die Geometrie der Pasta
Caz Hildebrand & Jacob Kenedy
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
DuMont Buchverlag (2019)
Mehr über den Verlag

Farfalle selber machen – geht ganz einfach, kostet natürlich mehr Zeit, dafür gibt es zur Belohnung aber auch wunderschön lebendige kleine Schmetterlinge, etwas teigiger als die handelsüblichen Sorten, auch mit glatt geschnittenem Teigrand sehr hübsch. Mit der Sauce aus Zucchini, Zitrone, Pinienkernen, frischen Kräutern und dazu etwas Parmesan hat es alles, was ein Gericht braucht. Mein Tipp: Die Rechtecke an den kurzen Seiten zusammenschieben, das gibt stabilere Fächer. Wunschlos glücklich! Katja | Mehr Rezepte für Pasta

ORIGINALREZEPT von Jacob Kenedy: Insalata di Farfalle, Zucchini e Pinoli – Salat mit Zucchini, Zitronenschale und Pinienkernen
Alle Gerichte als Vorspeise für 4, als Hauptspeise für 2 Personen

Farfalle (Schmetterlin...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Juni 2020

Meistgelesen

Themen A-Z