Rezept von Ilse König: Clementinen-Kuchen

Rezept von Ilse König: Clementinen-Kuchen

Alle lieben flache Kuchen
Tartes, Pies, Blechkuchen & mehr
Ilse König
Fotos: Inge Prader
Grafische Gestaltung: Clara Monti
Christian Brandstätter Verlag (2018)
Mehr über den Verlag

Der Clementinen-Kuchen von Ilse König ist saftig und hat eine leichte wie köstliche Bitternote. Der Pfiff des Biskuitteigs aus Mandeln, Maismehl, Öl und Eiern liegt in den Clementinten-Schalen, die erst gekocht und anschließend im Ganzen püriert werden, bevor sie als Zugabe in den Teig kommen. Sehr delikat. Ulrike | Mehr Rezepte für Clementinen und Mandarinen

ORIGINALREZEPT von Ilse König: Clementinen-Kuchen
Form 24 cm ø

Innen herb-süßes Clementinenpüree, außen eine dicke Puderzuckerschicht und als Krönung säuerliche Granatapfelkerne. Ein Geschmacksereignis. Auch als Dessert geeignet.

Tipps
Granatäpfel entkernt man am schnellsten, wenn man sie quer teilt, mit der Schnittfläche nach unten über eine Schüssel hält und mit einem Löff...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Januar 2020

Meistgelesen

Themen A-Z