Rezept von Hugh Fearnley-Whittingstall: Rote Bete, Mozzarella, Balsamico

Rezept von Hugh Fearnley-Whittingstall: Rote Bete, Mozzarella, Balsamico

Drei gute Dinge auf dem Teller
180 genial einfache Rezepte aus dem River Cottage
Hugh Fearnley-Whittingstall
Fotos Simon Wheeler, Illustrationen Mariko Jesse
AT Verlag (2014)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Die Rote Bete wird im Ofen gegart, der ausgetretene Saft sodann mit Balsamico eingekocht, dazu Büffelmozzarella - ein wunderbar stimmiges Trio. Als Kniff habe ich gelernt, den Büffelmozzarella zu brechen statt zu schneiden. Katja

ORIGINALREZEPT von Hugh Fearnley-Whittingstall: Rote Bete, Mozzarella, Balsamico
Für 4 Personen

Purpurfarbene Bete und schneeweißer Mozzarella wirken nicht nur optisch sehr beeindruckend, sie schmecken auch gut. Der süss-scharfe Balsamicoessig ergibt mit dem Schmorsaft der Roten Beten ein Dressing, das beide Elemente sehr schön verbindet.

Zutaten
500 g Rote Bete (Randen)
3–4 Knoblauchzehen, ungeschält leicht zerdrückt
2 EL Olivenöl
einige Zweige Thymian, zusätzlich Thymianblätter zum Servieren, nach B...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt bei Valentinas Zeitpass-Leser*in werden.

Valentinas – Best of Cookbooks ist ein Online-Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Mit einem Zeitpass:

  • hast Du vollen Zugriff auf alle Inhalte
  • erfährst Du alle Kochbuch-Neuigkeiten
  • bekommst Du werbefreien Lesegenuss

Ab 2,50 € pro Monat – oder 3 Tage gratis testen. Wir freuen uns auf Dich!

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2014

Meistgelesen

Themen A-Z