Rezept von Hugh Fearnley-Whittingstall: Erbsen-Hummus

Rezept von Hugh Fearnley-Whittingstall: Erbsen-Hummus

Viel mehr vegetarisch –
200 neue Rezepte aus dem River Cottage
Hugh Fearnley-Whittingstall
Foto hier: Elisabeth von Pölnitz-Eisfeld
AT Verlag (2018)
Mehr über den Verlag

Die Zubereitung erfolgt wahlweise mit TK- oder frischen Erbsen. Ein echter Keeper: schnell, ungewöhnlich, köstlich, gesund. Isabel

ORIGINALREZEPT von Hugh Fearnley-Whittingstall: Erbsen-Hummus
Für 4 Personen

Dieses Rezept funktioniert und geht sehr schnell mit aufgetauten Tiefkühlerbsen, aber es schmeckt natürlich auch sehr gut mit frischen Erbsen direkt aus der Schote.

Mal anders
Gemüse: Blanchierte, gehäutete Dicke Bohnen anstelle der Erbsen oder beide kombiniert.
Kräuter: 1 Bund Minze oder glatte Petersilie anstelle von Koriander. Oder etwas Liebstöckel dazugeben, das gibt dem Ganzen ein leicht würziges Aroma.

Zutaten
300 g Tiefkühlerbsen, aufgetaut, oder frische, enthülst (ca. 750 g mit Schoten)
2 Bund Koriander, samt zarten Stängeln grob gehackt
3 EL Tahini
¼–½ Knoblauchzehe, fein gerieben oder gepresst
1 kräftiger Spritzer Zitronensaft, nach Geschmack auch mehr
...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im August 2018

Meistgelesen

Themen A-Z