Rezept von Hervè Kerourédan: Morgane Crêpes

Rezept von Hervè Kerourédan: Morgane Crêpes

Crêpes & Galettes: C’est bon!
Die Bretagne von ihrer leckersten Seite
Hervè Kerourédan, Fotos Ansgar Pudenz, 99 Pages (2012)

Die Birnen werden zunächst im Holunderbeersaft mit Zimt (und Nelke in meinem Fall) pochiert, danach wird das Ganze noch sirupartig eingekocht. Perfekt! Annahita

ORIGINALREZEPT: Morgane - Birnen mit Fliedersaft

Zutaten (Teig ergibt ca. 20 Crêpes)
500 g Weizenmehl
200 g Zucker
10 g Vanille
3 Bio-Eier
800 ml fettarme Milch
200 ml Wasser
1 Prise Salz

Zutaten für 4 Morgane-Crêpes
1 l Fliederbeersaft
2 Birnen
Saft einer Zitrone
100 g Zucker
1 Zimtstange
1 EL Speisestärke

Zubereitung Crêpes 

1. Das Mehl, den Zucker, das Salz und die Vanille mit einem Schneebesen miteinander verrühren. Anschließend eine Kuhle bilden, in die die Eier hineingegeben werden. Um ein Verklumpen zu vermeiden, den Teig mit der Hand kneten oder einen Mixer auf kleine Stufe stellen und dabei langsam die Flüssigkeit (Milch und Wasser) sowie die Eier unterrühren.

2. Der zunächst feste, homo...

Lust auf Weiterlesen?

Jetzt Zeitpass kaufen!

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte.

Dich erwarten 3700 Seiten über Kochbücher und ihre Rezepte:

  • Wöchentlich Neues für Homecooks für zuhause und unterwegs
  • Unabhängige Rezensionen auf Basis nachgekochter Rezepte
  • Tipps zu den aufregendsten Neuerscheinungen der Saison
  • Spannende Interviews mit Kochbuch-Autoren
  • Köstliche und erprobte Kochbuch-Rezepte im Original
  • Sonntäglicher Newsletter mit Rezeptideen für die Woche
  • Frei von Anzeigen und Advertorials

Valentinas-Kochbuch.de ist seit 2007 DIE unabhängige Website für Kochbuch-Liebhaber. Probiere sie aus.

Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im Mai 2013

Meistgelesen

Themen A-Z