Rezept von Henrietta Green: Apfel-Brot-Kuchen mit getrockneten Cranberries

Rezept von Henrietta Green: Apfel-Brot-Kuchen mit getrockneten Cranberries

So schmeckt es auf dem Lande von Henrietta Green
Fotos CICO Books, Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern (2012)
Mehr über den Kochbuch-Verlag

Wunderbar um noch unseren Überschuss an Äpfeln lecker zu verpacken! Statt wie im Rezept fertige Semmelbrösel zu verwenden, habe ich für die Kruste frisch geriebenes Toastbrot genommen. Ich denke das war im Sinne der Autorin. Und der meiner Kinder. Simone

ORIGINALREZEPT: Apfel-Brot-Kuchen mit getrockneten Cranberries
Für 4–6 Portionen

Dieses aus denärmeren Gegenden Amerikas stammende Rezept wird immer mitäpfeln zubereitet, jedoch nicht zwingend mit getrockneten Cranberries. Ebenso wie der Englische Brotpudding eignet es sich hervorragend für die Verwertung von altem, trockenem Brot. Aber natürlich schmeckt es gleich noch mal so gut, wenn Sie es mit frischem Weissbrot oder Brioche zubereiten.

Zutaten
900g säuerliche Speiseäpfel wie...

Lust auf Weiterlesen? Jetzt Zeitpass-Leser werden.

Das Magazin für weltoffene und buchaffine Homecooks.

Wir berichten über neue Kochbücher, empfehlen köstliche Rezepte und sprechen mit Autoren. Mit Valentinas wird die tägliche Routine inspirierter, vielseitiger und spannender.

  • Täglich Neues
  • Über 4.100-Seiten-Archiv
  • Lunchrezept- und Sonntags-Newsletter
  • Digitale Merkliste
  • Keine Anzeigen und Advertorials. Leserfinanziert.

Mit einem Zeitpass hast Du Zugriff auf alle Inhalte. Ab 2,50 € pro Monat – oder kostenlos 3 Tage Probelesen.

14-Tage-Geld-zurück-Garantie

Zeitpass auswählen

Zur Kochbuch-Rezension mit weiteren Rezepten:

Veröffentlicht im März 2013

Meistgelesen

Themen A-Z