Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Über 4.700 Beiträge erwarten Dich: kuratiert & wärmstens empfohlen.

Read, cook, enjoy!
Katharina Höhnk

Rezept von Haya Molcho & Andreas Barotanyi: Gebrannte Auberginen mit Kimchi

Wien by NENI, Haya Molcho & Söhne, Fotos: Nuriel Molcho, Brandstätter Verlag (2020), Mehr über den Verlag

Das Rezept für gebrannte Auberginen mit Kimchi aus dem Kochbuch Wien by NENI ist der Wahnsinn: ein Mix aus gerösteter Aubergine auf fluffig gerührter Tahina mit in Mirin und Sojasauce eingelegten Eiern. Das gilt aber auch für die Zubereitung. Man kann es sich aber einfacher machen. Unverzichtbar ist zwar das Kimchi, aber Harissaöl lässt sich durch Chiliöl ersetzen und für das Furikake, eine japanische Gewürzmischung, kann man eine Fertigmischung verwenden. Daher keinesfalls verzagen: Es lohnt sich total. Maria | Mehr Rezepte für Kimchi

ORIGINALREZEPT

aus Wien by NENI: Gebrannte Auberginen mit Lauryns Kimchi
Für 4 Personen als Vorspeise

Jetzt weiterlesen!

Valentinas stellt seit 2008 Kochbücher mit ihren besten Rezepte vor.

Alles ist kostenlos, für das Rezept-Archiv benötigst Du einen Zeitpass.

Ab nur 2,08 €/Monat hast Du:

  1. Zugriff auf über 3.200 Rezepte und täglich Neues
  2. kuratiert, getestet und wärmstens empfohlen
  3. werbefrei, datensparsam mit persönlicher Merkliste

Read, cook, enjoy!

Jetzt Zeitpass wählen

Veröffentlicht im Mai 2021

Meistgelesen

Themen A-Z

a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0-9